Lektorat speziell für Dissertationen Nach unseren Korrekturen können Sie Ihre Doktorarbeit mit gutem Gewissen abgeben

Wir sind die Spezialisten für das Lektorat von Doktorarbeiten, und das seit mehr als 40 Jahren. Mit den speziellen Anforderungen an eine Doktorarbeit sind wir bestens vertraut, auch weil viele von uns selbst promoviert haben. Mit 150 Lektoren und Experten aus allen Fachbereichen und etwa 750 Dissertationen pro Jahr sind wir die Nr. 1.

Lektorat Bachelorarbeit - Unser wissenschaftliches Lektorat bietet mehr

Die Basis unseres Lektorates ist:

  • Rechtschreibung
  • Interpunktion
  • Grammatik
  • Schreibstil
  • Verständlichkeit

Wir überprüfen auch die wissenschaftliche Ebene

  • Schlüssigkeit und Stringenz Ihrer Argumentation
  • Wissenschaftlichkeit, Struktur, Zitation
  • Fachliche Anforderungen, Ergebnisdarstellung
  • Wir schreiben fachliche inhaltliche Kommentare und decken Schwachpunkte auf
Jetzt anfragen

Individuell abgestimmtes Lektorat Ihrer Doktorarbeit

Das Ziel des wissenschaftlichen Lektorates ist eine runde und ausdrucksstarke Doktorarbeit, die Autor und Prüfer gefällt. Das Lektorat einer Doktorarbeit orientiert sich an den Anforderungen des Kunden. Doktoranden haben ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was ein Lektorat leisten soll. Einige wünschen die Optimierung von Stil, Rechtschreibung und Interpunktion innerhalb Ihrer Doktorarbeit. Andere erwarten vom Lektorat Vorschläge zur Optimierung der Stringenz und Argumentationsweise. Diesen unterschiedlichen Anforderungen können wir gerecht werden.

Besonderheiten bei der Doktorarbeit

Bei der Doktorarbeit wird vom Autor ein wissenschaftlicher Schreibstil erwartet, der gerade für junge Wissenschaftler ungewohnt ist. Hier sind unsere erfahrenen Doktoren, die wir als Lektoren einsetzen, gefordert. Sie optimieren den Stil von Doktorarbeiten nach den Vorgaben der Autoren. Mit der behutsamen sprachlichen Veränderung einzelner Passagen kann eine Doktorarbeit stark gewinnen. Die Lektoren achten auch auf die Eindeutigkeit der Formulierung, auf eine angemessene Wortwahl und auf sprachliche Eleganz. Das erfordert Distanz zum Text. Diese Distanz hat der Lektor, gerade weil er nicht der Autor der Doktorarbeit ist. Die Doktorarbeit profitiert vom neutralen Blick eines geschulten Lesers.

Unsere Lektoren & CoachesMehr als 100 Fachexperten für Ihre Dissertation

Klicken Sie auf ein Bild und erfahren Sie mehr über den Lektor.

Qualität beim Lektorat verlangt nach Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Kunde und Lektor ist uns sehr wichtig. Beim Lektorat einer Doktorarbeit in unserem Hause ist es üblich, dass Kunde und Lektor über Mail und Telefon miteinander in Verbindung stehen. In einem Telefonat können manchmal Sachverhalte schneller geklärt werden als in einer E-Mail-Diskussion. Wenn Sie gerade über ein Lektorat für Ihre Doktorarbeit nachdenken, freuen wir uns darauf, mit Ihnen unverbindlich über Ihr Projekt und Ihre Wünsche zu sprechen.

Beispiele korrigierter Arbeiten

Jede Doktorarbeit ist ein Unikat und wird von uns auch so wertgeschätzt. Das heißt, Sie bekommen ein auf Ihre Ausgangssituation abgestimmtes Lektorat. Beispiele für mögliche Schwerpunkte und Bearbeitungsdauer sehen Sie unten.

loading...

Beispiele werden geladen...

Bearbeitungszeiten für Doktorarbeiten

Um das noch vorhandene Optimierungspotenzial einer Doktorarbeit offenzulegen, bedarf es Zeit. 40 bis 50 Seiten kann ein Wissenschaftslektor pro Tag bewältigen. Wir können sowohl MS Word als auch Open Office und LaTeX verarbeiten. Unser Lektorat korrigiert und optimiert Doktorarbeiten in Deutsch und Englisch.

Fachspezifisches Lektorat

Jedes Fachgebiet hat eine eigene Methodik und Fachsprache. Wir stellen Ihnen einen Lektor zur Seite, der mit Ihrem Fachgebiet vertraut ist. Dieser kennt die Fachbegriffe und Forschungsmethoden Ihres Arbeitsgebietes. Diese Vertrautheit mit Ihrer Disziplin befähigt den Lektor, eine qualitativ hochwertige Korrektur Ihrer Doktorarbeit durchführen zu können.

Welche Leistungen beinhaltet das Lektorat?

Sie können zwischen verschiedenen Varianten wählen oder sich ein auf Ihre Masterarbeit individuell zugeschnittenes Lektorat zusammenstellen lassen. Die beliebtesten Varianten sind:

Sprachlich-stilistisches Lektorat
Wissenschaftliches Fachlektorat

Den Leser im Blick

Unsere Lektoren wissen, was Prüfer an Hochschulen erwarten. Einige haben selbst als Hochschullehrer gearbeitet. Sie wissen, was Professoren gefällt und was vermieden werden sollte. Dieses Wissen hilft, wenn es darum geht, Sachverhalte in der Doktorarbeit sprachlich abzurunden.

Sie möchten Unterstützung?

Dann melden Sie sich bei uns. Gemeinsam finden wir immer die passende Lösung für Ihre Situation. Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich.

040 - 82 21 19 01 Jetzt anfragen

Kundenmeinungen Das sagen andere Studierende über uns

Häufige Fragen

Bieten Sie ein reines Korrektorat an?

Gerne kalkulieren wir Ihnen auch ein Angebot für ein reines Korrektorat. Hier werden vom Lektor ausschließlich Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiert. Dies macht insbesondere dann Sinn, wenn die Dissertation bereits angenommen ist und nur noch die Veröffentlichung im Verlag ansteht.

Wir empfehlen allerdings in der Regel das Sprachlektorat, bei dem der Lektor auch auf die Wortwahl und die Stilistik achtet und nicht nur reine Fehler korrigiert. Es ist menschlich, dass wir beim Schreibprozess bestimmte Formulierungen immer wieder verwenden oder auch mal eine umgangssprachliche Formulierung in den Text rutscht. Am Ende eines so langen Schreibprozesses wird man leicht blind für Fehler und stilistische Feinheiten. Da helfen das objektive Auge und das feine Sprachgefühl eines erfahrenen Lektors aus Ihrem Fachbereich.

Bieten Sie das wissenschaftliche Fachlektorat auch für Dissertationen an?

Wir haben viele promovierte Lektoren im Team, die Ihnen gerne eine wissenschaftliche Textarbeit Ihrer Dissertation anbieten. Wir sind davon überzeugt, dass ein Lektor für die erforderliche Tiefe dieses Lektorats den Promotionsprozess selbst durchschritten haben sollte, um Ihnen adäquat Feedback geben zu können.

Wir setzen bei Lektoraten von Dissertationen nur unsere erfahrensten Lektoren ein. Dabei handelt es sich um Experten, die seit vielen Jahren kontinuierlich Doktorarbeiten lektorieren und sich auf diese Textsorte spezialisiert haben.

Sollte ein Lektor selbst promoviert haben, um meine Dissertation zu korrigieren?

Pauschal lässt sich das nicht mit Ja oder Nein beantworten. Es gibt viele sehr gute Wissenschaftslektoren in unserem Team, die auf sprachlicher Ebene eine Dissertation korrigieren können, ohne selbst promoviert zu haben.

Grundsätzlich sind wir jedoch der Überzeugung, dass es für das Lektorat einer Dissertation von Vorteil ist, wenn der Lektor den Prozess aus eigener Erfahrung kennt. Daher bemühen wir uns immer, in erster Linie einen promovierten Lektor für Ihre Dissertation zu finden. Insbesondere, wenn Sie zusätzlich zur Korrektur noch Feedback wünschen, führt kein Weg an einem promovierten Lektor vorbei.

Können auch nur Teile meiner Dissertation lektoriert werden?

Selbstverständlich bieten wir Ihnen gerne an, dass Sie vorerst nur Teile Ihres Textes lektorieren lassen. Wir wissen, dass das Schreiben einer Dissertation ein langer Prozess ist und oft bereits Teile der Dissertation vorab veröffentlicht werden können oder Auszüge dem Betreuer zum Lesen gegeben werden. Falls Sie aktuell im Schreibprozess Ihrer Dissertation feststecken sollten, kann Ihnen ein promovierter Wissenschaftscoach helfen, der Sie als Sparringspartner unterstützt.

Ich brauche kein volles Fachlektorat. Ist es möglich, dass nur bestimmte Teile des Fachlektorats Beachtung finden?

Gerne besprechen wir mit Ihnen individuell, wo Unsicherheiten bestehen und worauf der Lektor achten soll. Sie als Doktorand sind bereits ein erfahrener Wissenschaftler und benötigen in der Regel nicht die Tiefe eines wissenschaftlichen Fachlektorat, die bei einem angehenden Wissenschaftler zu Beginn eines Studiums erforderlich ist. Deshalb können wir mit Ihnen zusammen auch nur Teile aus dem Leistungspaket der wissenschaftlichen Textarbeit wählen. Das können zum Beispiel folgende Aspekte sein:

  • Überprüfung der formalen Richtigkeit der Quellenangaben
  • Feedback zum Lesefluss und der Führung des Lesers
  • Überprüfung der wissenschaftlichen Struktur
  • Feedback, ob die Argumentation logisch und schlüssig ist

Lektorieren Sie auch wissenschaftliche Fachartikel?

Ja, wir lektorieren gerne Ihre wissenschaftlichen Fachartikel, bevor Sie sie zur Veröffentlichung einreichen. Sprechen Sie uns einfach an. Viele unserer Lektoren veröffentlichen selbst regelmäßig in Fachjournalen und wissen, wie hilfreich der objektive Blick eines anderen Wissenschaftlers sein kann.

Grundsätzlich lektorieren wir jede Form der wissenschaftlichen Veröffentlichung, begonnen bei Hausarbeiten, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten bis hin zur Dissertation. Falls Sie noch einen Schritt weitergehen, unterstützen wir Sie auch gerne bei Ihrer Habilitationsschrift.

© 2022 Studi-Lektor GmbH
Tipps Datenschutz Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies / Webanalyse, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Ok