Bachelor / Master: Thesis binden

Online-Druckereien für die Bachelorarbeit im Vergleich

Mit folgenden Druckereien haben wir beim Drucken und Binden von Bachelorarbeiten und Master-Thesis gute Erfahrungen gemacht:

Wir betreiben selbst keine Druckerei. Wir formatieren und korrigieren die Abschlussarbeiten von Studierenden. Pro Jahr betreuen wir ca. 1400 Studierende. Diese beiden Online-Druckereien sind uns in der Vergangenheit positiv aufgefallen.

Die genannten Anbieter sind nicht die günstigsten Druckereien im Netz. Bei so etwas Wichtigem und Zeitkritischem wie einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit kann „billig“ ein Risiko sein. Diese Druckereien arbeiten mit guten Maschinen. Sie sind unserer Erfahrung nach telefonisch erreichbar und die Mitarbeiter am Telefon haben Know-how.

Wichtiger Hinweis beim Druck von Bachelorarbeiten im Netz!

Bei der Flut von Druckereien im Netz empfehlen wir dringend: Lassen Sie die Flyer-, Broschüren- und Buch-Drucker links liegen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bachelorarbeit bei einem Internet-Druck-Service drucken zu lassen, sollten Sie einen Drucker wählen, der sich auf das Drucken von Abschlussarbeiten spezialisiert hat, auch wenn das ein paar Euro mehr kostet. Druckereien die vorwiegend Briefpaper, Bücher oder Visitenkarten drucken, sind patzen häufig bei Druck von Bachelorarbeiten.

Beispiel

Sie haben Ihre Bachelorarbeit mit Word oder Writer geschrieben und speichern das Dokument in PDF-Dateien, die dann ausgedruckt werden? Damit kommen die „Wir-machen-alles- Druckereinen“ nicht so gut zurecht wie Spezialisten, die die Schwachstellen dieser spezifischen Druckkonstellation gut kennen. Im Ergebnis heißt dies: Der Ausdruck von Grafiken, Farben und Graustufen in Ihrer Bachelorarbeit gelingt besser bei der spezialisierten Druckerei.

Guter Kundenservice oder ganz günstige Preise

Schaut man sich den Markt für Online-Druckereinen genau an, teilt sich der Markt in zwei Gruppen auf.

  • Modell A: Eine Gruppe probiert es, sehr günstige Preise anzubieten und damit Kunden zu locken. Dieses Modell wird auch als „Streben nach Preisführerschaft“ bezeichnet.
  • Modell B: Die andere Gruppe ist darum bemüht, durch Kundenservice und Qualität zu glänzen. Diese Druckereien benötigen mehr Personal und sind dadurch teurer.
Die Gesellschaft für Verbraucherstudien (http://www.dtgv.de/) hat im November 2013 die Servicequalität der zehn größten Online-Druckereien in Deutschland getestet. Die Tester ließen dabei Briefbogen und Visitenkarten drucken. Das Urteil: „Mail-Anfragen an den Kundendienst wurden in nur 58 % aller Fälle beantwortet.“ Auch mit den Antworten waren die Tester vielfach nicht zufrieden.

 

Die Preise für Standardprodukte wie Visitenkarten und Flyer waren aber sehr günstig. Interessant ist auch: Keine der getesteten Druckereien bietet speziell Druck und Binden von Hardcover-Bachelorarbeiten an. Mit diesem Thema beschäftigen sich dagegen kleinere Druckereien, die mit dem Modell B (mehr Service) arbeiten.

20Gutschein/Rabatt
Geben Sie demnächst Ihre Bachelorarbeit ab?
Sichern Sie sich jetzt einen Gutschein für eine Korrektur Ihrer Bachelorarbeit im Werte von 20 € bei Deutschlands größtem Wissenschaftslektorat.
Nur für kurze Zeit.
 

Wir überprüfen
1. Rechtschreibung, Komma
2. Stil, Wissenschaftlichkeit
3. Roter Faden, Stringenz

Jetzt sichern später verwenden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies / Webanalyse, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Ok