Lektorat von LaTeX-Arbeiten

Seit vielen Jahren lektorieren wir LaTeX-Dokumente. Im Laufe der Zeit haben wir alle möglichen und unmöglichen Varianten bei der Bearbeitung dieses Dateityps getestet. Eine der besten Varianten für das Korrekturlesen von LaTeX-Dokumenten wird im Folgenden beschrieben. Dabei führen wir eine Reihe von Arbeitsschritten durch, welche die Arbeit sowohl für den Autor als auch für den Lektor erleichtert. Sie schicken uns lediglich Ihre LaTeX-Quellen.

Wie ist der Ablauf der Korrektur

  1. Sie schicken uns Ihre LaTeX-Quellen.
  2. Wir importieren die Textbestandteile des LaTeX-Dokuments wahlweise in Microsoft Word, OpenOffice.org Writer oder Apple Pages. Die Formatierung passen wir an, um einen optimalen Lesefluss bei der Einarbeitung der Korrekturvorschläge zu gewährleisten.
  3. Wir lektorieren Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation und arbeiten dabei mit den integrierten Werkzeugen der Office-Anwendungen.
  4. Das lektorierte Dokument bekommen Sie per E-Mail – z.B. im Word-Format – zugeschickt. Nachdem Sie die Optimierungsvorschläge des Lektors mit der mächtigen Word-Funktion "Änderungen nachverfolgen" bearbeitet haben, speichern Sie das Dokument im Nur-Text-Format ab. Diese Nur-Text-Datei benennen Sie dann so um, dass sie die Endung .tex bekommt. Schon können Sie Ihr Dokument in einem LaTeX-Editor öffnen.

Diese Vorgehensweise ermöglicht es Ihnen, schnell und präzise die durchgeführten Korrekturen zu erkennen und sie ohne große Mühe einzuarbeiten. Sie sparen Zeit und Nerven.

Latex Lektorat

So sehen Ihre LaTeX-Dokumente aus, wenn Sie sie zur Einarbeitung der Korrekturen von uns erhalten.

Fallstricke? - Schon bedacht!

Selbstverständlich achten wir bei Studi-Lektor auf die kleinen Fallstricke, die mit solchen Formatkonvertierungen verbunden sind:

  • Egal auf welchem System Sie arbeiten - Windows, Linux oder Mac - wir verwenden immer den passenden Zeichensatz, damit Sie keine bösen Überraschungen z. B. mit Sonderzeichen erleben!
  • Ein LaTeX-Dokument kann schnell zur unlesbaren Buchstabenwüste werden, wenn es als bloßer Text betrachtet wird - das muss aber nicht sein! Wir formatieren den „Source Code“ so, dass er auch in der Textverarbeitung lesbar bleibt - und Sie es leicht haben, die Korrekturen einzuarbeiten.
  • Ihre Arbeit besteht aus vielen Einzelteilen mit ebensovielen LaTeX-Dokumenten? Kein Problem, wir behalten Ihre Struktur bei und bearbeiten jeden Teil individuell, aber immer mit dem Blick für das Ganze. So erhalten Sie optimale Ergebnisse aus dem Lektorat und müssen sich gleichzeitig nicht auf eine neue Struktur umstellen.

Sie sollen sich schließlich auf die inhaltliche Qualität Ihres Textes konzentrieren und nicht auf das Einarbeiten von Korrekturen!

zurück zu "Korrektur von LaTeX-Dokumenten"

Diese Webseite verwendet Cookies / Webanalyse, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Ok