Online-Seminare - Interviews in der Qualitativen Forschung

Interview als Forschungsmethode

Erlernen Sie die Konzeption, Durchführung und Auswertung von Interviews. Dabei begleiten wir Sie individuell durch Ihre Arbeit, damit Ihr Forschungsprojekt gelingt. Unsere Angebote richten sich speziell an Studierende, Doktoranden und Interessierte, die mit qualitativen Methoden arbeiten möchten.

1. Kostenloses Online-Seminar (30 Minuten (Basics))

Für Ihr Forschungsprojekt möchten oder sollen Sie qualitative Interviews einsetzen. Aber was passiert eigentlich in so einer Interviewsituation? Und wie können Sie diese gut vorbereiten? Wenn Sie sich diese Fragen stellen, ist unser kostenloses Kurz-Online-Seminar ein guter Einstieg ins Thema. Sie erhalten einige wertvolle Tipps, was Sie bei der Organisation von Interviews besonders beachten sollten und lernen mehr über das LMAA-Vorgehen. Neugierig? Dann schnell anmelden!

LängeOnline-Seminar (30 Minuten)
DurchführungDr. Sarah Weber, Methodencoach
offen fürStudierende, Promovierende, Interessierte
Termine nach Bedarf: bitte schreiben Sie bei Interesse eine E-Mail an seminare@studi-lektor.de
Plätze50 Personen
Preiskostenlos
Raum für Fragennatürlich!

Was ist der Inhalt des Online-Seminars?

Sie und die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten kurze Inputs dazu, was Interviewsituationen ausmachen und wie Sie diese entsprechend vorbereiten sollten. Nachfragen können direkt live gestellt und mit der Dozentin diskutiert werden. Der Kurs dauert 30 Minuten.

Zur Vertiefung offener Fragen können Sie sich im Anschluss auch für eines unserer anderen Online-Seminare zum Thema „Interviewleitfadenentwicklung Schritt für Schritt“ oder „Qualitative Methodenvielfalt to go‘ anmelden. Oder Sie buchen ein Einzelcoaching bei einem unserer erfahrenen Coaches.

Wo kann ich mich ins Seminar einloggen?

Wir nutzen die bei Unis beliebte Plattform WebEx. Dadurch müssen Sie keine Software installieren. Das Online-Seminar findet im Browser statt. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie eine E-Mail mit einem Link zum Online-Seminarraum.

Bitte rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt, damit es im Seminar auch möglich ist, Fragen zu stellen.

Online-Seminar besuchen oder Buch lesen?

Na klar, Sie können natürlich auch Bücher dazu lesen. Das Online-Seminar vermittelt Ihnen aber in aller Kürze einige wichtige Basics zu qualitativen Interviews auf lebendige und anschauliche Art und Weise. Sie erhalten damit Impulse für die Vorbereitung Ihrer Interviews und werden motiviert, direkt nach dem Online-Seminar loszulegen. Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

 

2. Leitfaden entwickeln - Schritt für Schritt (50 Minuten)

Ein guter Interviewleitfaden ist das A und O, wenn Sie für Ihre Abschlussarbeit, Dissertation oder einem Forschungsprojekt Interviews durchführen möchten. In diesem Online-Seminar erfahren Sie Schritt für Schritt, was gute Interviewfragen ausmachen, wie ein Leitfaden aufgebaut werden kann und wie Sie z. B. Überraschungsfragen einsetzen können, um Ihr Gegenüber im Interview aus der Reserve zu locken. Sie möchten die Kunst des guten Interviews erlernen? Dann schnell anmelden.

LängeOnline-Seminar (50 Minuten)
DurchführungDr. Sarah Weber, freie Trainerin und Methodencoach
offen fürStudierende, Promovierende, Interessierte
ZusatzPDF Praxisanleitung Leitfadenentwicklung
Termine nach Bedarf: bitte schreiben Sie bei Interesse eine E-Mail an seminare@studi-lektor.de
Preis19,00 EUR
Plätze30 Personen
Raum für Fragennatürlich!

Das erwartet Sie im Online-Seminar

Wie stelle ich gute Fragen, die mein Gegenüber zum Erzählen anregen? Wie vermeide ich sozial erwünschte Antworten? Wie kann ich den Interviewleitfaden aufbauen? Das Online-Seminar zum Thema Interviewleitfadenentwicklung richtet sich an qualitativ Forschende, die sich die oben genannten Fragen stellen und dementsprechend einen passenden Leitfaden für ihre Interviews entwickeln möchten.

Folgende Inhalte werden im 50-minütigen Online-Seminar behandelt:

  • Wie entwickle ich einen adäquaten Leitfaden?
  • Wie baue ich diesen Leitfaden auf?
  • Nach welchen Kriterien überprüfe ich den Leitfaden?
  • Was sind passende Fragetechniken?
  • Wie formuliere ich Fragen möglichst offen?

Das Online-Seminar ist so konzipiert, dass Sie Zeit haben, eigene Leitfadenfragen zu notieren und so Schritt für Schritt bereits der erste Entwurf für Ihren Leitfaden entsteht.

Ist das Online-Seminar auch etwas für mich?

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Spätestens, wenn Sie Interviews als Forschungsmethode für Ihr Projekt in die engere Wahl gezogen haben, ist der richtige Zeitpunkt für die Online-Seminare gekommen. Unabhängig davon, ob Sie ein Experten-Interview, ein narratives Interview, ein problemzentriertes Interview, eine Gruppendiskussion oder etwas Ähnliches planen.

An wen richtet sich das Seminar?

Aufgrund der Corona-Krise fielen und fallen im Jahr 2020 an zahlreichen Hochschulen viele Seminare aus. Um den Schaden für die Studierenden, Forschenden und Doktoranden möglichst gering zu halten, wurde diese Online-Seminar-Reihe gestartet. Schreiben Sie gerade Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation oder haben Sie einen ähnlichen Anwendungsfall, sind Sie hier richtig. Personen, die außerhalb der Universität mit qualitativen Methoden arbeiten, z. B. im Beratungs- oder Evaluationsbereich, können ebenfalls gern an den Online-Seminaren teilnehmen - auch zum Studentenpreis.

Welches Vorwissen brauche ich?

Sie sollten die wichtigsten Ziele und Grundlagen Qualitativer Sozialforschung kennen und sich für Ihr Projekt bereits grundsätzlich für Interviews als Methode entschieden haben. So können Sie im Online-Seminar gezielte Fragen stellen.

Sie erhalten zudem das Skript zum Online-Seminar mit Literaturempfehlungen, um sich im Anschluss an die Veranstaltung weiter einlesen zu können.

Wo kann ich mich ins Seminar einloggen?

Wir nutzen die bei Unis beliebte Plattform WebEx. Dadurch müssen Sie keine Software installieren. Das Online-Seminar findet im Browser statt. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie eine E-Mail mit einem Link zum Online-Seminarraum.

Bitte rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt, damit es im Seminar auch möglich ist, Fragen zu stellen.

3. Individuelle (1-zu-1-)Betreuung

Wenn das Seminar nicht ausreichend sein sollte oder Sie einen anderen Weg gehen wollen, stellen wir Ihnen zeitnah einen Dozenten/Coach an die Seite, der Sie als Ideengeber und Sparringspartner weiter bei Ihrem Projekt begleitet. Wir arbeiten dabei ähnlich wie die Betreuer an Ihrer Hochschule, nehmen uns aber mehr Zeit für Sie und Ihr Projekt.

Viele Studierende und Doktoranden gönnen sich den Luxus und buchen sich fünf Stunden individuelle Betreuung für ihr Projekt bei einem unserer Experten. Unsere hochqualifizierten Lehrenden, viele mit Doktortitel, können Studierende für 69 € pro Stunde buchen. Nutzen Sie gern unsere individuelle und empathische Betreuung.

100 Experten aus Forschung und LehreMitarbeiter unseres Forschungs- und Lehrinstitutes

Klicken Sie auf ein Bild und erfahren Sie mehr über den Coach.

Sie sind nicht allein!

Fast alle Studierenden, Doktoranden und Einsteiger in die qualitativen Methoden tun sich schwer bei ihren ersten größeren qualitativen Projekten. Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation wird aber gelingen, denn Sie haben uns. Vielleicht hat Ihr Betreuer an Ihrer Uni wenig Zeit für Ihr Projekt – wir hingegen nehmen uns die Zeit. Wir kennen die Vorteile und Herausforderungen einzelner Methoden und die Möglichkeiten, diese zu kombinieren. Diese Erfahrung verschafft uns einen Blickwinkel, der Ihr Projekt bereichern wird.

Individuelle Betreuung

Der Joker, wenn Sie nicht gut vorankommen oder noch unerfahren bei der Anwendung der Methoden sind. So sparen Sie Zeit, vermeiden Stress und kommen auf einen guten Weg.

040 - 80 90 38 20 Jetzt anfragen
Diese Webseite verwendet Cookies / Webanalyse, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Ok