Lektorat speziell für MedizinErfahrene Doktoren aus Medizin und Biologie werden für Sie tätig.

Ihr Fachlektorat für Mediziner

Für jedes Fachgebiet

haben wir den passenden Lektor

  • Korrektur / Lektorat Ihres Textes
  • Hilfe von Mediziner zu Mediziner
  • Anregung und Motivation
  • Coaching bei Ihrer Studie
  • Anleitung bei Statistik / SPSS
  • Vermittlung wissenschaftlicher Methodik

Sie haben Medizin studiert und befassen sich derzeit mit Ihrer Dissertation? Jetzt suchen Sie einen Lektor? Wir sind ein berufserfahrenes Team von Medizinen, Humangenetikern und Biologen, die als Lektoren arbeiten. Dissertationen sind unsere Spezialität. Wir bieten Ihnen die sprachliche Überarbeitung Ihres Werkes und kollegiale Hilfe.

Wir verstehen uns als Unterstützer und Kollegen. So nutzen viele Doktoranden der Medizin auch die Möglichkeit des Gespräches mit dem Lektor. Wir sind vom Fach, haben selbst eine Dissertation geschrieben und sehr viele Dissertationen gelesen und optimiert. Nutzen Sie uns gerne als Sparringspartner und Ideengeber.

Berufserfahrung unserer Mitarbeiter

Berufserfahrung unserer Lektoren / Korrektoren

Viele unserer Lektoren sind seit 20 Jahren als Lektor oder Dozent tätig. Sie beseitigen zuverlässig orthografische, grammatikalische und stilistische Schwächen. Zugegeben: das können andere Lektorate auch, aber wir kennen uns auch mit Dissertationen in der Medizin aus. Wir wissen z. B., was Prüfer im Kapitel Diskussion lesen wollen, und geben Ihnen methodische  und fachspezifische Tipps.

Verständlichkeit und Korrektheit bei Dissertationen

Eine Doktorarbeit der Medizin soll klar und unmissverständlich sein. Wenn man sich tief in den Stoff hineingedacht hat und dann etwas zu Papier bringt, fehlt häufig die kritische Distanz zur eigenen Arbeit. Es fällt schwer, das Geschriebene zu beurteilen und Korrekturen vorzunehmen. Ist alles für einen Dritten klar verständlich? Sind die Spielregeln wissenschaftlichen Arbeitens eingehalten worden? Hierzu und zu vielen anderen Fragen geben unsere Lektoren Sicherheit.

Wir korrigieren Sprache, Ausdruck, Stil und Verständlichkeit, machen Sie auf Schwächen Ihres Werkes aufmerksam und unterbreiten Ihnen Verbesserungsvorschläge. Natürlich korrigieren wir auch Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion. Unsere Lektoren stehen Ihnen gerne auch kurzfristig zur Verfügung. Auf eine E-Mail antworten wir spätestens innerhalb von 24 Stunden.

Konzeption und Lektorat der Dissertation

Der Kern einer Doktorarbeit in der Medizin ist die Studie. In der Konzeption werden die detaillierte Fragestellung festgelegt und die Studie organisatorisch geplant. Fehler, die einem hier unterlaufen, sind später kaum wieder auszubügeln. Nehmen Sie hier Ihren Doktorvater in die Pflicht. Spätestens am Ende der Konzeptionsphase ist es notwendig, die Studie mit einem anderen Mediziner zu besprechen. Wenn sich Ihr Doktorvater nicht die nötige Zeit für Ihre Arbeit nimmt, unterstützt Sie gerne einer unserer Mediziner. Sollten Sie bei der Handhabung von Statistik-Programmen wie SPSS® Unterstützung benötigen, können wir auch hier Hilfe anbieten. Wir schreiben nicht Ihre Arbeit, dies wäre nicht erlaubt, aber wir bewahren Sie vor Irrwegen, gleichen Schwächen aus und coachen Sie bis zum Ziel.

Unsere Schwerpunkte

  • Innere Medizin
  • Zahnmedizin
  • Kardiologie
  • Chirurgie
  • Biochemie
  • Tiermedizin
  • Neurologie
  • Humangenetik
  • Pflege/Krankenhaus

Den richtigen Lektor wählen

Die spezielle medizinische Fachsprache macht die medizinische Doktorarbeit für Fachfremde zu einer schwierigen Lektüre. Ein Lektor kann nicht wirklich optimieren, was er nicht versteht. Unsere Empfehlung ist daher: Wählen Sie ein Fachlektorat.